Prozessfinanzierer und Widerruf eines Verbraucherdarlehens

Es gibt Prozessfinanzierer, die die nicht unerheblichen Kostenrisiken eines Rechtsstreits gegen eine Bank gegen Beteiligung an dem Erfolg übernehmen. Allerdings wird der Prozessfinanzierer dies nur dann tun, wenn die Erfolgsaussichten…

Mehr erfahren

Keine Vorfälligkeitsentschädigung nach Kündigung der Bank wegen Verzugs: Entscheidung des BGH vom 19.01.2016, XI ZR 103/15

Die nahe liegendste Verteidigung gegen den Anspruch der Bank auf Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung ist der Widerruf des Verbraucherdarlehens. Falls jedoch wegen Verfristung oder wegen der Wirksamkeit der Widerrufsbelehrung kein Widerruf…

Mehr erfahren

Widerrufsbelehrung der Ing-Diba AG

Die Ing-Diba verwendete in einer Phase um das Jahr 2008 herum eine völlig eigenständige Widerrufsbelehrung, nach der der Beginn der Widerrufsfrist von dem Zugang der Annahmeerklärung des Darlehensnehmers bei der…

Mehr erfahren

Widerrufsbelehrung der GMAC-RFC Bank GmbH oder Paratus GmbH oder Adaxio AMC GmbH

Zu einer zumindest im Jahre 2007 noch verwendeten Widerrufsbelehrung der GMAC-RFC GmbH findet sich vor der Unterschriftenzeile eine Ergänzung der im übrigen fast der Musterbelehrung entsprechenden Widerrufsbelehrung. Die GMAC-RFC Bank…

Mehr erfahren

Widerrufsbelehrung der DKB Deutsche Kreditbank AG: Überschrift „Widerrufsrecht“ fehlt

Die DKB hat in einer Vielzahl von Fällen die Musterbelehrung mit dem nicht transparenten Belehrungsbestandteil zum Beginn der Widerrufsfrist „die Frist beginnt frühestens…“ verwendet. Es war bisher streitig, ob sich…

Mehr erfahren

Widerrufsbelehrung der Badenia Deutsche Bausparkasse AG

In den Jahren 2006 und 2007 verwendete die Badenia Deutsche Bausparkasse AG eine Widerrufsbelehrung, die unter zwei Gesichtspunkten angreifbar ist. Zum einen wurde nur scheinbar die Musterbelehrung übernommen. Wird die…

Mehr erfahren

Widerrufsbelehrung der DSL Bank

Ein großer Teil der von der DSL Bank – ein Geschäftsbereich der Postbank AG – in den Jahren 2004 bis 2009 verwendeten Widerrufsbelehrungen ist wegen eines Fehlers bei der Bezeichnung…

Mehr erfahren

Kostenlose Prüfung der Widerrufsbelehrung noch bis zum 15.06.2016 durch einen erfahrenen Anwalt

Ich habe bisher mehr als 280 Bankverträge geprüft und mit einem hohen Prozentsatz der Fälle den Widerruf durchgesetzt. Im Falle der Unwirksamkeit der Widerrufsbelehrung lagen die erzielten wirtschaftlichen Vorteile der…

Mehr erfahren

Kündigung statt Widerruf: Berechnung der 10-Jahres-Höchstfrist des § 489 Abs. 1 Nr. 2 Hs. 2 BGB bei Forwarddarlehen nach Prolongation

Sofern ein Widerruf nicht möglich ist, sollte man noch an die Möglichkeit der Kündigung denken. Jedes Darlehen mit Festzinsbindung kann spätestens 10 Jahre nach vollständiger Valutierung oder letzter Verlängerung der…

Mehr erfahren

Vorfälligkeitsentschädigung teilweise zurückfordern wegen Unwirksamkeit der AGB, Entscheidung des BGH vom 19.01.2016, XI ZR 388/14

Neben der Prüfung, ob der Forderung der Bank nach einer Vorfälligkeitsentschädigung durch den Widerruf die Grundlage entzogen werden kann, sollte man die Forderung auch der Höhe nach prüfen. Sofern die…

Mehr erfahren